Klimatisierung

hat einen schlechten Ruf. Klimaanlagen machen krank, es zieht, es ist laut und noch schlimmer:

Sie kosten Geld.

Mit einer guten Planung sind die Probleme lösbar. Wichtig ist die Luftführung. Am einfachsten ist die Anordnung der Luftauslässe an der Decke. Dies aber ist mit dem Nachteil einer höheren Ausblasgeschwindigkeit zur besseren Luftverteilung verbunden. Bei der Quellüftung überläßt man die Luftverteilung der Thermik - zugfrei. Das funktioniert in Büros, aber auch in hoch belasteten Räumen wie Produktionsstätten oder auch Küchen.
Fenster schließen